Aktions- und Infotresen: Workshop zu Ad-Busting und Umgang mit Wahlwerbung

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 24.03.2017
19:00 - 23:00

Kategorien


Eine Veranstaltung der Gruppe ‚Antirassistische Intervention Duisburg‘ (ARI)
https://ariduisburg.noblogs.org/

Aktions- und Infotresen
Jeden Monat – spannende Vorträge/Workshops,
Leute kennenlernen, sich austauschen,
vernetzen, eigene Ideen einbringen,
leckeres Essen gegen Spende und vieles mehr!
Kommt vorbei!
Bringt eure Freund_innen und eigene Ideen mit!
Wir freuen uns auf alte und neue Gesichter.

Märzprogramm:
Workshop zu Ad-Busting und Umgang mit Wahlwerbung
(Wahl-)Werbung überall und kein Ausweg? Werbung steuert unser Konsumverhalten, schönt das Image von Großkonzernen, Organisationen, Parteien und Politiker*innen und verspricht uns das Blaue vom Himmel. Wen das stört, kann ja die Augen zumachen – oder versuchen der ständigen Manipulation entgegenzutreten. Adbusting ist eine kreative Methode, um gesellschaftskritischen und politischen Positionen zu mehr Öffentlichkeit zu verhelfen. Oft reicht eine kleine aber ausdrucksstarke Veränderung an bekannten Slogans, Logos und Werbekampagnen, um die Botschaft zu verändern.
Wir möchten in diesem Workshop anhand einiger Foto- und Video Beispiele und eines kurzen Inputs Geschichte, Methoden, Ziele und Techniken des Adbusting kennenlernen und anschließend selbst Ideen sammeln und aktiv werden.