Vortrag: Islamismus und antimuslimischer Rassismus

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 02.12.2014
19:00 - 22:00

Kategorien


Islamismus und antimuslimischer Rassismus

Vortrag und Diskussion mit Ismail Küpeli

Um gegen Islamismus sinnvoll agieren zu können, braucht es eine Verständigung darüber was unter Islamismus verstanden wird. Bisher krankt eine linke emanzipatorische Antwort auf den Islamismus daran, dass munter zwischen Islamismus, konservativer Islamvorstellungen und Religiosität bei Muslimen gesprungen wird. Ebenso wird zu wenig beachtet, wieweit die eigenen Positionen gegen Islamismus für den antimuslimischen Rassismus genutzt werden können.Dies ist fatal, weil der antimuslimischer Rassismus (AMR) in Deutschland quer durch viele Bevölkerungsschichten und quer durch politische Selbstzuschreibungen, wie etwa „links“, „liberal“, „rechts“ oder „konservativ“, anzutreffen ist und eine hohe Zustimmung in der Bevölkerung für rassistische Äußerungen, die sich gegen Muslime richten, existiert.Insofern soll hier über Islamismus und linke Gegenstrategien gesprochen, ohne den notwendigen Kampf gegen die kulturrassistische Feindschaft gegen Muslime zu vergessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.